April - Juni 2007
ein Bild 24.06.07 Ich bin bereit...

...für ein bißchen Schweden.

Midsommer - der längste Tag des Jahres - ist bereits Geschichte, was eine Nachteule wie mich jedoch nicht abhält, bewaffnet mit Mückenspray, Knippse und Alkohol, auf große Fahrt zu gehen.

Wenn die Wikinger nicht zum Berg kommen, muß der Berg halt zu den Wikingern...kurzfristige Bestellungen weiblicher Geschmackskollegen bitte an die Notruf-Hotline - halten Sie Ihre Bankdaten bereit. Skål!


ein Bild 14.06.07 Ick glob...

...mich knutscht (bald wieder) 'n Elch.

Ein wunderbarer Tag, denn ich wohne im Dachgeschoß...von Vorteil wenn die direkten Nachbarn die Wanne überlaufen lassen.

Ein wunderbarer Tag, denn endlich geht ein langersehnter Wunsch in Erfüllung. Ich liebe Dich für Deine spontanen, großartigen Ideen!!!



ein Bild 10.06.07 Gewittrig

Nach der schweißtreibenden Hitze der letzten Woche gab es gestern endlich ein abkühlendes Gewitter mit ordentlich "Bums" dahinter. Vorbildlich zogen alle wohlgeratenen Männer die Netzstecker - wie wir es gelernt haben.

Solche Männer eignen sich übrigens auch hervorragend zum Wenden von Grillwürstchen...weniger dagegen als Reiseleiter auf Nachtwanderungen... vor allem, wenn sie am Hang "den Großen" markieren und die Rehe nicht sehen, die einen halben Meter vor ihnen über den Feldweg springen. Mitgebrachten Wald auffegen können sie wiederum ziemlich gut. - Bei Interesse versenden wir Probeexemplare gegen Vorkasse!

ein Bild 03.06.07 Tinitus

Einen solchen gabs am gestrigen Tag "frei Haus". Der VfL gewann zu Hause glücklich gegen Ahlen und ich habe nun wieder mindestens ein Jahr kein "Heimspiel". Danke an die käsekuchenfetischistischen Anhaltiner.

Stundenlange Hupkonzerte, Gegröhle und Gesänge waren die Folge...man könnte meinen Union wäre aufgestiegen. An diese gräßliche Farbe werde ich mich aber beim besten Willen nicht gewöhnen.

ein Bild 26.05.07 Im Westen nichts Neues

Als "Chopper-Rocker" lebt man derzeit sowohl im Osten, als auch im Westen gefährlich...gut, daß meine zwei Liebsten weder "höllische Engel" noch "Banditen" sind.

Union wechselt, im Gegensatz zu Mainz, in diesem Jahr mal nicht die Liga, Tarjas Nachfolgerin steht fest und Sisters spielen ganz weit weg... So kann ich mich also entspannt dem feierabendlichen Hausfrauendasein und der Curry-Sahne-Sauce widmen.

ein Bild 18.05.07 Knochenkrachen...

Am heutigen Tage krachen die Knochen schon hörbar lauter, als vorgestern. Dennoch haben zwei Menschen den gestrigen Tag zu einem wunderbaren Ereignis gemacht. Unter anderem deshalb, weil einer statt seiner rechten Hand doch lieber die Sisters-Platte hergab...auch wenn er dafür den Käsekuchen niederkämpfte.

Die andere dagegen war auf einer harten Leine mit Rumaroma-Cola und machte sich fix nochmal frisch, "bevor die Ersten (von zwei) kommen". Mit Soljanka und erschütterndem Alkoholkonsum (ca. 1,5 Gläser pro Nase) wurde es dann ein ausufernder Abend. Danke dafür!

ein Bild 12.05.07 UHHHH YEAH!

Hexe hatte heute SEX... rein emotional. Satte 2 Stunden O(h)rgasmus am Stück. Der Grund?! NUTELLICA auf der Maiwoche.

Und wie es mit Sex so ist, war alles ganz spontan. Losgeflizzt, angestellt, "Mauer eingerissen", durch Massen schwitzender, dickbäuchiger Hüfthosen-Chicks gedrängelt und losgelegt. Nun bin ich auf Wochen wieder befriedigt...und ich tue auch der Dame nur ganz wenig weh, die schwor, Nutellica spielen erst am 19.

ein Bild 06.05.07 Vergeigt

Haben wir es mal wieder geschafft...Aufstieg vergeigt. Mit der 3:1 - Schlappe gegen Magdeburg ist nun auch die theoretische Chance nur noch spekulativ. Die Anhaltiner geben es uns diese Woche wirklich in allen Lebenslagen mit...

Positiv ist aber, daß einen sogar Samstags bereits nette Kollegen in der Firma erwarten und es Männer gibt, die es beim Thema "Entscheidungen treffen" genauso schwer haben, wie ich...vor allem wenn man sich so vorzeitig den 4000-Punkte-Bonus erschleichen kann. Nebenbei sei noch bemerkt: ICH PELLE MICH!



ein Bild 29.04.07 Krebse unter sich

Ende April und Frau B. hat den ersten Sonnenbrand der Saison...was allerdings wegen brühheißem Kaffee, flüssiger Butter und perfekten Frühstückseiern dem grandiosen Tag "im Wald" keinen Abbruch tat.

Obendrauf gabs eine professionelle Stadtführung in Melle (schön, daß ich unsere CKM-Baustelle jetzt auch kenne), eine Einführung in die Kunst des Gerüstbauens, Eis ohne Schoko, einen Schwur auf die Sisters-Plattensammlung...und jede Menge Punkte.

ein Bild 22.04.07 Die Welt ist ein Dorf

Da sitzt man gemütlich den ganzen Abend in einer osnabrücker Lokalität ...auf zugegeben ungemütlichen Holzhockern... am Exil-Berliner Stammtisch for two, quatscht wissend über sämtliche Magdeburger und Berliner Clubs, Musik, Politik, Balkone und Frühstücksbrötchen und plötzlich geht das Licht an, die übertrieben laute Musik aus und die Kellnerin verlangt Kohle.

Sowas hätte es bei uns - in Berlin - um kurz vor 3:00 nicht gegeben. Fazit: in unserer Branche gibt es genug Werkzeug zum Festnageln! ;o)

ein Bild 15.04.07 Tolle Aussichten

Da muß man erst 1,5 Jahre im Exil leben, um die wunderbaren Details der Umgebung zu sehen.

Ich wandelte heute auf dem Hexenpfad wider der Hexenverfolgung, verliebte mich in die Tecklenburger Altstadt und genoß bei wundervollem Wetter die Aussicht auf "meine Frühstücksmilch-Kuhwiese".

Dennoch finde ich Nils Fotos gelungener als die Skizze (s. l.) von mir.

ein Bild 14.04.07 Aufstiegsträume

Wir haben zH endlich wieder gewonnen...und rein rechnerisch ist noch ALLES drin. Deshalb kann ich Euch jetzt auch zumuten, die Schmach von der Bremer Brücke wiederzubeleben.

Unter Support findet Ihr drei Videos, die ich für Euch am Ostersamstag mitgeschnitten habe.

Auf die letzten 8 Spiele und auf das der VfL diese ebenso bestreitet wie das gestrige...wegen der Kollegen! U.N.V.E.U.

ein Bild 13.04.07 Schokohasen-Vergiftung

Nach der ein oder anderen "nicht ganz geglückten" Veranstaltung am letzten Wochenende, Osternest-Räuberei in Hellersdorf, Käsekuchenschlacht und Fotosession in Moabit, einem Firmen-Umzug ...oder sollte man sagen Rückzug... und Kollegenwitzeleien zu o.g. Ereignis, geht es nun daran, den Blutzuckerspiegel drastisch zu senken und auch hier den Frühjahrsputz einzuläuten.

Aber erstmal muß noch ein Hase dran glauben!

ein Bild 06.04.07 Frohe Ostern

Eine bescheidene Woche liegt hinter mir...hat sich doch mein Brötchengeber mit W & T ein dickes Ei ins Nest gelegt. Da schlägt nicht einmal mehr die Heimniederlage gegen Kiel auf den Magen.

Doch Großes liegt vor uns: Exil-Unioner-Party und 3 Punkte in OS. Unter dem geht nicht...ich muß schließlich nächste Woche wieder zur Arbeit.

>>  zurück  <<  
Zitat der Woche
 
Freundschaft. Es schlägt alles.
Auch die Liebe.
Freundschaft ist größer.
Weil es beides ist.

(Michel Birbæk)

Werbung
 
Fußball - Saison 2011/2012
 
2. Bundesliga - 12. Spieltag

1. SpVgg Greuther Fürth 29
2. Eintracht Frankfurt 28
---------------------------------
3. Fortuna Düsseldorf 28
---------------------------------
4. FC St. Pauli 25
5. SC Paderborn 07 22
6. Eintracht Braunschweig 19
7. 1. FC Union Berlin 18
8. FC Energie Cottbus 17
9. TSV 1860 München 16
10. SG Dynamo Dresden 14
11. FC Erzgebirge Aue 14
12. FSV Frankfurt 11
13. VfL Bochum 11
14. MSV Duisburg 9
15. F.C. Hansa Rostock 9
---------------------------------
16. Karlsruher SC 9
---------------------------------
17. Alemannia Aachen 8
18. FC Ingolstadt 04 8

Nächstes Spiel:
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli

Fr. 28.10.11, 18:00 Uhr
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=